Biographie
 

„...mit der Einspielung von Antonio Vivaldis barocker Virtuosenmusik erklimmt Andreea Chira einen neuen künstlerischen Reifelevel, um sich als Meisterin auf diesem Instrument zu profilieren.“ 

                                                                     

Klassik Heute, 13.06.22, Stefan Pieper

Andreea Chira, geboren in Bukarest, ist eine Ausnahmekünstlerin und Botschafterin ihres Instruments – die Panflöte. Ihre musikalischen Interpretationen zeichnen sich durch einen kristallklaren Klang, lebendige Virtuosität und gestalterische Präzision aus. Andreea Chiras bedingungslose Hingabe zur Musik wird von Publikum und Kritik gleichermaßen geschätzt. 

Aktuell hat Andreea Chira mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester unter der Leitung von Douglas Bostock ihre erste CD veröffentlicht: Antonio Vivaldi – die Vier Jahreszeiten

Die in Wien lebende Solistin, Kammermusikerin, Musikpädagogin und digitale Influencerin ist sie vor allem in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien tätig. Andreea Chira tritt mit zahlreichen Orchestern auf, u.a. mit dem I Solisti Veneti, Muse Symphony Wind Orchestra, Filarmonia Kameralna im. Witolda Lutosławskiego w Łomży, Filarmonica Oltenia, Elbląska Orkiestra Kameralna, Filarmonica Pitești, Camerata Janáček, ton.pendium Ensemble Wien, Symphonieorchester Wels, Syrinx Consort.

In Wien entwickelte Andreea Chira seit 2019 drei innovativen Konzertreihen: 4 Jahreszeiten in 4 Bezirken (2019), 4 Komponisten 4 Konzerte (2021) und 4 Instrumente 4 Konzerte (2022). Gemeinsam mit dem Syrinx Consort führte sie bekannte Meisterwerke und neu entdeckte Juwelen auf. Der kulturelle Austausch auf lokaler Ebene zur Stärkung des gemeinschaftlichen Zusammenhalts war bei dieser Projektentwicklung Andreea Chiras Motivation.
 

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram
  • YouTube - Black Circle

© 2020 Andreea Chira All rights reserved. Photos and design Andrej Grilc  www.andrej-grilc.com

DISCLAIMER         -        IMPRESSUM