Biography

 

„Andreea Chira, Virtuosin der Panflöte, einem sehr alten Instrument mit einem
unverwechselbaren Timbre
und mit einem seltenen Klangerlebnis.

Die junge Musikerin hat sich trotz ihres Alters bereits

auf renommierten europäischen Bühnen profiliert.“ 

                                                                                                                           musicvoice.it


Andreea Chira, die in Wien lebende rumänische Panflötistin, hat mit Maestro Gian Luigi Zampieri und dem renommierten italienischen Kammerorchester „I Solisti Veneti“ unter der Leitung von Maestro Claudio Scimone zusammengearbeitet. Nachdem Andreea als Solistin mit klassischen Orchestern aufgetreten ist, beschloss sie ihr eigenes Projekt zu verwirklichen. Durch die Kombination der Panflöte mit dem Kahlo-Ensemble, realisiert Andreea in ihrer Konzertreihe „Vier Jahreszeiten“ ihre Idee, die Panflöte in der Welt der klassischen Musik schrittweise zu etablieren.

Im Dezember 2019 wurde Andreea vom Österreichischen Kulturforum (ÖKF) und der Österreichischen Botschaft eingeladen, im Rundfunksaal in Bukarest, Rumänien, das letzte Konzert ihrer Reihe „Vier Jahreszeiten“ zu spielen. Zuvor wurde sie bereits für Meisterkurse und Konzerte in der ganzen Welt engagiert, unter anderem in China, Südkorea, Deutschland, Italien. Tschechien.

Mit der für 2021 geplanten Konzertreihe „4 Komponisten 4 Konzerte“ wird Andreea vier neue Kompositionen für Panflöte und Ensemble vorstellen, die von in Österreich lebenden Komponisten geschrieben wurden. 

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram
  • YouTube - Black Circle

© 2020 Andreea Chira All rights reserved. Photos and design Andrej Grilc  www.andrej-grilc.com

DISCLAIMER         -        IMPRESSUM